Forschung

 

CHILOLA Forschung
Generationsübergreifendes Projekt mit Kindern, Eltern und Senioren

ALLinergie ist die überall im All vorhandene Energie. Erforscht wird die Wirkung von Impulsen und Informationen auf Energiefelder.
Kinder sind offen und unvoreingenommen, so dass die Versuchsergebnisse hier von besonderem Interesse sind. Das gleiche gilt für an Demenz erkrankte Menschen, bei denen es sich überwiegend um Senioren handelt. Im Rahmen des Forschungsprojekts sind auch Erfahrungen innerhalb einer Familie bedeutsam.

 

Die Teilnahme an der Forschung wird von den Kindern selbst bestimmt. Anders als bei herkömmlichen Forschungsprojekten geht bei der CHILOLA Forschung der Impuls von den beteiligten Kindern aus. Einfälle fließen vor und während der Durchführung in das Projekt und werden mit einbezogen. Das Projekt, das sich für die Kinder als spannendes Experiment darstellen kann, wird von Mitwirkenden des CHIRON Holistic LIFE & HEALTH Concept, der Sirius-Stiftung und gegebenenfalls Wissenschaftlern begleitet.

Die Ergebnisse können unter Wahrung des Datenschutzes im Magazin CHIRON ALLGLOBE und über Vorträge zum Beispiel an der CHILOLA Kinder- und Jugendakademie sowie der ALLGLOBE Akademie veröffentlicht werden.

 

Spendenkonto gemeinnützige Sirius-Stiftung Raiffeisenbank Erkelenz IBAN: DE78 3126 3359 3702 9950 18 (Steuernummer 121/5788/4740, Finanzamt Mönchengladbach)
Schlüsselwort
"CHILOLA Forschung"